Dörte Bräunche

Die Begeisterung für herausfordernde Projekte und fundiertes Projektmanagement begleitet Dörte Bräunche seit ihrem Studium der Betriebswirtschaft. Neben umfangreicher eigener Erfahrung als langjährige Projektleitungs- und Führungskraft in internationalen Großkonzernen und klassischem Mittelstand verfügt sie über aktives und aktuelles Methoden-Know-how.

Kompetenzprofil Dörte Bräunche

Persönliche Stärken

  • Analytische Betrachtung der Ausgangssituation
  • Strukturierte Vorgehensweise
  • Entwicklung abgestimmter, machbarer Lösungen
  • Einbeziehung des kulturellen Umfeld des Kunden

Qualifikation

  • Executive MBA, St. Gallen, Schweiz
  • Zertifizierter Projektmanagement Trainer (GPM®)
  • Zertifizierte Strategische Projektmanagement Beraterin IPMA/ GPM
  • Zertifizierte Senior Projektmanagerin Level B, IPMA/ GPM
  • Zertifizierung Prince2 Practitioner
  • Train-the-Trainer Zertifizierung IHK
  • Bank- und Dipl. Kauffrau

Verbands- und Gremienarbeit

  • Mehr als 10 Jahre aktive Verbandsarbeit in der Gesellschaft für Projektmanagement (GPM):
  • Assessorin für den Deutschen Projekt Excellence Award (DPEA) der GPM u.a. 2016 (DPEA Finalistenbroschüre PDF)
  • Mitautorin GPM Lehrbuch „Projekt in Gefahr“
  • Mitarbeit in den Fach-/ Arbeitsgruppen: PM für Hochschulen, PM Expertinnen

Besonders der generationsübergreifender Erfahrungsaustausch liegt Dörte Bräunche am Herzen.

Als Fachhochschul-Dozentin für strategisches und operatives Projektmanagement unterrichtet sie seit vielen Jahren junge Kollegen an Fachhochschulen.